• Monday , 25 May 2020

Blender 3D-Charakterworkshop Teil 1 | #44 – Retopology Oberteil

Code Canyon

https://i.ytimg.com/vi/0la8EyGsOuI/hqdefault.jpg



In diesem Video zeige ich euch, wie man in Blender das Sculpt Mesh des Oberteils grob nachmodelliert, um ein grob aufgelöstes Low-Poly-Mesh zu erhalten.

Workshop-Webseite:
http://3d-charakterworkshop.agenzasbrothers.de

Workshop kaufen:
http://www.agenzasbrothers-shop.de/

Projektdateien-Download:
http://downloads.agenzas-brothers.de/blender/Projektdateien_DG3DCW_Teil1.zip

Verwendete Programme:
Blender 2.63a: http://www.blender.org/download/get-blender/

Kapitel:
00:00 Einleitung
00:30 Oberteil grob nachmodellieren

Referenzen & Inspiration:
Bsurfaces: http://www.bsurfaces.info/help.html
BLENDER COOKIE: http://bit.ly/AAKlsb
blendtuts: http://blendtuts.com/Retopo

Tastenkürzel (Blender):

Allgemeines:

Neues Projekt – Strg + N
Projekt öffnen – Strg + O
Rückgängig machen – Strg + Z
Wiederherstellen – Umschalt + Strg + Z
Speichern unter – Umschalt + Strg + S
Speichern (Schnellspeicherfunktion) – Strg + S
Werte kopieren – Strg + C
Werte einfügen – Strg + V
User Preferences öffnen – Strg + Alt + U
User Preferences speichern – Strg + U

Ansicht (3D View):

Suchen-Menü – Leertaste
Toolshelf öffnen / schließen – T
Properties öffnen / schließen – N
Edit Mode / Object Mode – Tabulator
Ansicht rotieren – MMT (drücken) + Maus bewegen
Ansicht verschieben – Umschalt + MMT (drücken) + Maus bewegen
Ansicht zoomen – MMT (rollen)
Ansicht vorne – Nummernblock 1
Ansicht hinten – Strg + Nummernblock 1
Ansicht rechts – Nummernblock 3
Ansicht links – Strg + Nummernblock 3
Ansicht oben – Nummernblock 7
Ansicht unten – Strg + Nummernblock 7
Ansicht orthogonal / perspektivisch – Nummernblock 5
Fenster-Vollbild – Umschalt + Leertaste
Objekte einzeln anzeigen – Nummernblock Divisions-Symbol
Grease Pencil zeichnen – D (gedrückt) + LMT
Grease Pencil radieren – D (gedrückt) + RMT

Bearbeitung (3D View):

Objekte hinzufügen – Umschalt + A
Entfernen – Entf oder X
Objekt duplizieren – D
Cursor zurücksetzen – Umschalt + C
Snap-Optionen – Umschalt + S
Punkt-Menü (Vertices) – Strg + V
Kanten-Menü (Edges) – Strg + E
Flächen-Menü (Faces) – Strg + F
Specials-Menü – W
Selektieren – RMT
Mehrere selektieren – Umschalt + RMT
Selektions-Modus ändern – Strg + Tabulator
Kreisauswahl (Circle Select) – C (LMT selektieren / MMT deselektieren)
Rahmenauswahl (Border Select) – B (LMT selektieren / MMT deselektieren)
Alles selektieren / deselektieren – A
Loop selektieren – Alt + RMT
Mehrere Loops selektieren – Umschalt + Alt + RMT
Normalen ausrichten – Strg + N
Verschieben – G (opt. + X, Y oder Z)
Rotieren – R (opt. + X, Y oder Z)
Skalieren – S (opt. + X, Y oder Z)
Loop Cut – Strg + R (mit LMT bestätigen)
Messer – K
Extrudieren (herausheben) – E
Loch schließen – F
Punkte verbinden – Alt + M
Objekte auf andere Ebenen verschieben – M

Sculpt Mode:

Pinselgröße ändern – F
Pinselstärke ändern – Umschalt + F
Pinsel invertieren – Strg + LMT
Pinsel „Draw” – D
Pinsel „Smooth” – S (opt. Umschalt gedrückt halten)
Pinsel „Pinch” – P
Pinsel „Infalte” – I
Pinsel „Grab” – G
Pinsel „Layer” – L
Pinsel „Flatten” – Umschalt + T
Pinsel „Clay” – C
Pinsel „Crease” – Umschalt + C
Pinsel „Mask” – M

Website: http://agenzasbrothers.de/
Facebook: http://www.facebook.com/AgenZasBrothers
Google+: http://gplus.to/AgenZasBrothers
Twitter: https://twitter.com/AgenZasBrothers

source

3d Ocean

Related Posts

One Comment

  1. Marekianer
    June 20, 2019 at 04:53

    Ich lerne gerade Blender jetzt seit ein paar Wochen, hab schon ordentlich was modelliert, sogar mehrere male um die Grundfunktionen drauf zu haben, und hab dein Workshop nur mit dem Oberkörper gemacht um weiter zu lernen. Ich merke nur wie viel arbeit es ist, so ein ganzen Charakter zu entwickeln. Ich finde meine Ansätze sehen ganz gut aus aber es geht besser. Und natürlich hab ich auch keine Ahnung wie ich meinem Charakter gestalten soll.

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.