5 thoughts on “FHEM-Tutorial Part 7.2: mySQL-Log aufräumen und verfeinern | haus-automatisierung.com

  • January 21, 2019 at 02:03
    Permalink

    Hi. Auf die Gefahr hin weil das Video, was übrigens super erklärt ist, schon älter ist und eventuell keine Antwort mehr kommt… Meine Frage: In Minute 9:53 springst du in allen Zeilen ans Ende. Wie machst du das? Ich nutze Notepad++ und habe alle Kombis ausprobiert, jedoch nicht hinbekommen. Danke

  • January 21, 2019 at 02:03
    Permalink

    Auch von mir noch mal vielen Dank! Eine Frage habe ich auch. Ich würde gern jetzt auch das Protokoll auf einem separaten MySQL-Server auslagern. Was passiert mit der Protokollierung beim Netzwerkausfall? Werden die zwischengespeichert nachträglich hinzugefügt? Oder ist der Zeitraum dann verloren?

  • January 21, 2019 at 02:03
    Permalink

    Ach, und noch ne Frage… Wie machst Du Backups deiner DBBLog MySQL Datenbank?
    Ich weiss ja, dass Du das im NUC als DOCKER Container laufen lässt. Aber wie machst Du Backups Deiner Docker Landschaft? fährst Du alle Container (zumindest von FHEM) runter, machst ein cp und kopiertst die persitenten Volumes/verzeichnisse auf ein NAS und fährst dann die Container wieder hoch?

  • January 21, 2019 at 02:03
    Permalink

    Super cooles Video. Danke Dir dass Du dir immer solch eine Mühe gibst. Du suchst doch auch immer Themen die Du ggf. behandeln könntest oder? Ich hätte da was wo ich selbst immer am knabbern bin. Thema Variablen in DOIF oder NOTIFY. Stell Dir vor du hast 10 Fenster und daran 10 Fensterkontakte, und Rollomotoren. Du machst Anwesenheit per GTAG und wenn ein Fenster gekippt ist, soll bei ABwesenheit dieses Fenster erkannt werden und dann DORT das Rollo runter. Bei einem Fenster offen dann alle Rollos runter ist noch einfach. Aber wie kann man das gezielt machen? Ich könnte nun einen 200-Zeiler DOIF mit allen möglichen Kombinationen und DOELSEIFs schreiben, aber ich kann mir nicht vorstellen dass das nur so kompliziert geht. Kannst Du mir da helfen, oder vielleicht mal auf die VARIABLEN eingehen? Danke Dir und beste Grüße, Holger

Leave a Reply